Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer pers√∂nlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen, weshalb wir Ihre Daten ausschlie√ülich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (EU-Datenschutzgrundverordnung [DSGVO], Datenschutzgesetz [DSG] idF des Datenschutz-Anpassungsgesetzes 2018 und des Datenschutz-Deregulierungs-Gesetzes 2018, TKG 2003) verarbeiten. Im Sinne dieser Bestimmungen kl√§ren wir mit den nachstehenden Formulierungen √ľber die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung auf.

Diese Datenschutzerklärung bezieht sich auf die Verarbeitung personenbezogener Daten bei Aufruf der gegenständlichen Website https://findheim.at bzw insgesamt auf die Verarbeitung von personenbezogenen Daten bei der Findheim GmbH und kommt diese mit der gegenständlichen Erklärung auch ihrer Informationspflicht bei der Erhebung von personenbezogenen Daten gemäß Artikel 13 DSGVO nach.

Falls Sie √ľber Links auf unserer Website auf andere Seiten weitergeleitet werden, informieren Sie sich direkt auf der weitergeleiteten Website √ľber den jeweiligen Umgang mit Ihren Daten.

Aus Gr√ľnden der leichteren Lesbarkeit wird in dieser Datenschutzerkl√§rung auf die gleichzeitige Verwendung m√§nnlicher und weiblicher Sprachformen verzichtet. S√§mtliche Personenbezeichnungen gelten gleicherma√üen f√ľr beiderlei Geschlechter.

Verantwortliche der Datenverarbeitung

Verantwortlich f√ľr die Website https://findheim.at ist die:

Findheim GmbH
Technologiestr. 8 Europlaza D, 3.Stock, 1120 Wien

Firmenbuchnummer: 494276b
Firmenbuchgericht: Handelsgericht Wien
Mitglied der Wirtschaftskammer Wien
Unternehmensgegenstand: Entwicklung und Verwaltung von Online-Portalen zur Vermarktung von Immobilien

Telefon: 0800 333 460
E-Mail: hello@findheim.at

Verarbeitung personenbezogener Daten

Allgemein

Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten nach den Grundsätzen der Rechtmäßigkeit, des Treu und Glaubens, der Transparenz, der Richtigkeit, der Zweckbindung, der Datenminimierung und der Speicherdauerbegrenzung.

Grunds√§tzlich verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten nur mit Ihrer Einwilligung bzw Beauftragung zu den mit Ihnen vereinbarten Zwecken oder wenn eine sonstige rechtliche Grundlage im Einklang mit der DSGVO vorliegt; dies unter Einhaltung der datenschutz- und zivilrechtlichen Bestimmungen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die Einzelangaben √ľber pers√∂nliche oder sachliche Verh√§ltnisse enthalten.

Zweck der Verarbeitung

Die Datenverarbeitung erfolgt zum Zweck der Erf√ľllung unserer vertraglichen Vereinbarung (Art 6 (1) lit b DSGVO) betreffend die mit unseren Kunden abgeschlossenen Vertr√§ge, sowie zur Erf√ľllung von gesetzlichen Verpflichtungen (Art 6 (1) lit c DSGVO). Im √úbrigen verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage unseres √ľberwiegenden berechtigten Interesses, um die angef√ľhrten Zwecke zu erreichen (Art 6 (1) lit f DSGVO).

Ihre personenbezogenen Daten werden zu folgenden Zwecken verarbeitet:

zur Begr√ľndung, Verwaltung und Abwicklung der Gesch√§ftsbeziehung und zur Erf√ľllung der angebotenen und vertraglich vereinbarten Dienstleistung. Beispielsweise

  • Verarbeitung von personenbezogenen Daten bei Ausf√ľhrung der beauftragten Leistung, durch Ermittlung f√ľr Sie passender Objekte,
  • Verrechnung der erbrachten Leistung,
  • Beratung, Kundenservice und Informationszweck,
  • Kundenverwaltung,
  • Rechnungswesen und Buchf√ľhrung,
  • zur St√§rkung der bestehenden Gesch√§ftsbeziehung bzw zum Aufbau neuer Gesch√§ftsbeziehungen oder dem Herantreten an Interessenten, einschlie√ülich der Information √ľber aktuelle Rechtsentwicklungen und unser Dienstleistungsangebot,
  • Geltendmachung von Vertragsanspr√ľchen,
  • Verwendung und Evidenzhaltung von personenbezogenen Daten von Bewerbern,
  • im Falle einer bereits erfolgten Beauftragung zur internen Organisation und zum Schadensmanagement.

Soweit wir Ihre personenbezogenen Daten bei Ihnen selbst erheben, ist die Bereitstellung Ihrer Daten grunds√§tzlich freiwillig. Allerdings k√∂nnen wir unseren Auftrag nicht oder nicht vollst√§ndig erf√ľllen, wenn Sie Ihre personenbezogenen Daten nicht bereitstellen.

Datenkategorien und Datenherkunft

Wir verarbeiten nachfolgende Kategorien von Daten:

  • Personenbezogene Daten von Kunden (Vor- und Nachname, Geschlecht, Geburtsdatum, Hobbies, Einkommen, Berufliche T√§tigkeit, allt√§gliche Gewohnheiten (h√§ufig genutzte Verkehrsmittel, beliebteste √Ėrtlichkeiten u. dgl.),
  • Kommunikationsdaten (E-Mail, Telefonnummern, Faxnummern, Postadressen),
  • Bankdaten (Bezeichnung Kreditinstitut, Mandatsreferenz, IBAN, Zahlungsmodalid√§ten udgl),
  • Fakturadaten,
  • Vertr√§ge und vom Kunden unterfertige Erkl√§rungen jeder Art,
  • Beim Besuch der Website https://www.findheim.at: IP-Adresse, Datum und Uhrzeit der Anfrage, Zeitzonendifferenz zur GMT, Inhalt der Anforderungen, Zugriffsstatus/http-Statuscode, jeweils √ľbertragene Datenmenge, anfordernde Website, Browser, Betriebssystem und Oberfl√§che, Sprache und Version der Browsersoftware (vgl. Punkt 8. dieser Datenschutzerkl√§rung),
  • und weitere √§hnlich gelagerte Daten.

Daten aus den oben genannten Datenkategorien erhalten wir von unseren Kunden, Behörden, Banken, Geschäftspartnern, Dateninformationen aus dem Internet sowie auch anderen. Daten im Sinne des Artikels 9 DSGVO werden nur bei Einholung einer gesonderten Zustimmung durch unsere Kunden verarbeitet.

Speicherdauer und Löschung

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt jedenfalls f√ľr die Dauer, die f√ľr die Erreichung des Zweckes, f√ľr welchen die personenbezogenen Daten gegeben wurden, notwendig ist. Eine Verarbeitung der Daten, insbesondere im Sinne der Speicherung, kann dar√ľber hinaus erfolgen, wenn dies durch den europ√§ischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen wir unterliegen, vorgesehen wurde. Eine Einschr√§nkung oder L√∂schung der Daten erfolgt zudem auch in dem Fall, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abl√§uft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten f√ľr einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserf√ľllung besteht.

Datensicherheit

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt durch entsprechende organisatorische und technische Vorkehrungen. Diese Vorkehrungen betreffen insbesondere den Schutz vor unerlaubtem, rechtswidrigem oder auch zufälligem Zugriff, Verarbeitung, Verlust, Verwendung und Manipulation.

Ungeachtet der Bem√ľhungen der Einhaltung eines stets angemessen hohen Standes der Sorgfaltsanforderungen kann nicht ausgeschlossen werden, dass Informationen, die Sie uns √ľber das Internet bekannt geben, von anderen Personen eingesehen und genutzt werden.

Bitte beachten Sie, dass wir daher keine wie immer geartete Haftung f√ľr die Offenlegung von Informationen aufgrund nicht von uns verursachter Fehler bei der Daten√ľbertragung und/oder unautorisiertem Zugriff durch Dritte √ľbernehmen (zB Hackangriff auf Email-Account bzw. Telefon, Abfangen von Faxen).

√úbermittlung von Daten an Dritte

Zur Erf√ľllung Ihres Auftrages ist es m√∂glicherweise auch erforderlich, Ihre Daten an Dritte weiterzuleiten. Eine Weiterleitung Ihrer Daten erfolgt ausschlie√ülich auf Grundlage der DSGVO, insbesondere zur Erf√ľllung Ihres Auftrags oder aufgrund Ihrer vorherigen Einwilligung.

Soweit dies zu den genannten Zwecken zwingend erforderlich ist, werden wir Ihre personenbezogenen Daten an folgende Empf√§nger und √§hnliche Empf√§ngerkategorien √ľbermitteln:

  • Immobilienmakler,
  • Bautr√§ger,
  • von uns eingesetzte IT-Dienstleister sowie sonstige zugezogene Dienstleister zur Vertragserf√ľllung,
  • Verwaltungsbeh√∂rden, Gerichte und K√∂rperschaften des √∂ffentlichen Rechtes, Finanzamt,
  • Kooperationspartner und f√ľr uns t√§tige Rechtsvertreter,
  • Inkassounternehmen zur Schuldeneintreibung,
  • Steuerberater und Wirtschaftstreuh√§nder,
  • vom Kunden bestimmte sonstige Empf√§nger,
  • Versicherungsinstitute,
  • Banken im Auftrag des Kunden,
  • Weitere Empf√§nger, welche in der weiteren Datenschutzerkl√§rung genannt sind.

Daten√ľbermittlung ins Ausland

Manche der oben genannten Empf√§nger Ihrer personenbezogenen Daten k√∂nnen sich au√üerhalb Ihres Landes befinden oder verarbeiten dort Ihre personenbezogenen Daten. Das Datenschutzniveau in anderen L√§ndern entspricht unter Umst√§nden nicht dem √Ėsterreichs. Wir √ľbermitteln Ihre personenbezogenen Daten jedoch nur in L√§nder, f√ľr welche die EU-Kommission entschieden hat, dass sie √ľber ein angemessenes Datenschutzniveau verf√ľgen oder wir setzen Ma√ünahmen, um zu gew√§hrleisten, dass alle Empf√§nger ein angemessenes Datenschutzniveau haben wozu wir Standardvertragsklauseln (2010/87/EC und/oder 2004/915/EC) abschlie√üen.

Bekanntgabe von Datenpannen

Wir sind bem√ľht, sicherzustellen, dass sofern Datenpannen √ľberhaupt entstehen, diese fr√ľhzeitig erkannt und gegebenenfalls unverz√ľglich Ihnen bzw der zust√§ndigen Aufsichtsbeh√∂rde unter Einbezug der jeweiligen Datenkategorien, die betroffen sind, gemeldet werden.

Cookies

Diese Website verwendet ‚ÄěCookies‚Äú, um unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu gestalten.

Ein ‚ÄěCookie‚Äú ist eine kleine Textdatei, die wir √ľber unseren Web-Server an die Cookie-Datei des Browsers auf die Festplatte Ihres Computers √ľbermitteln. Damit wird es unserer Website erm√∂glicht, Sie als Nutzer wiederzuerkennen, wenn eine Verbindung zwischen unserem Web-Server und Ihrem Browser hergestellt wird. Cookies helfen uns dabei, die Nutzungsh√§ufigkeit und die Anzahl der Nutzer unserer Internetseiten zu ermitteln. Der Inhalt der von uns verwendeten Cookies beschr√§nkt sich auf eine Identifikationsnummer, die keine Personenbeziehbarkeit mehr auf den Nutzer zul√§sst. Der Hauptzweck eines Cookies ist die Erkennung der Besucher der Website.

Zwei Arten von Cookies werden auf dieser Website verwendet:

  • Session Cookies: Das sind tempor√§re Cookies, die bis zum Verlassen unserer Website in der Cookie-Datei Ihres Browsers verweilen und nach Ende Ihres Besuchs automatisch gel√∂scht werden.
  • Dauerhafte Cookies: F√ľr eine bessere Benutzerfreundlichkeit bleiben Cookies auf Ihrem Endger√§t gespeichert und erlauben es uns, Ihren Browser beim n√§chsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie k√∂nnen Ihren Browser so einstellen, dass Sie √ľber das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies f√ľr bestimmte F√§lle oder generell ausschlie√üen sowie das automatische L√∂schen der Cookies beim Schlie√üen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalit√§t dieser Website eingeschr√§nkt sein.

Server-Log-Files

Zur Optimierung dieser Website in Bezug auf die System-Performance, Benutzerfreundlichkeit und Bereitstellung von n√ľtzlichen Informationen √ľber unsere Dienstleistungen erhebt und speichert der Provider der Website automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns √ľbermittelt und zur Sicherstellung der Website gespeichert werden. Davon umfasst sind Ihre Internet-Protokoll Adresse (IP-Adresse), Browser und Spracheinstellung, Betriebssystem, Referrer URL, Ihr Internet Service Provider und Datum und Uhrzeit des Zugriffes, Websites, von denen das System des Nutzers auf unsere Internetseite gelangt sowie die JavaScript Aktivierung und die Einstellungen betreffend Cookies.

Eine Zusammenf√ľhrung dieser Daten mit personenbezogenen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachtr√§glich zu pr√ľfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte f√ľr eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

Rechtsgrundlage f√ľr die vor√ľbergehende Speicherung der Daten und der Logfiles ist unser berechtigtes Interesse gem Art 6 (1) lit f DSGVO, zumal die tempor√§re Speicherung der IP-Adresse essenziell ist, um eine Auslieferung der Website an den Rechner des Nutzers zu erm√∂glichen.

Datenschutzbeauftragter

Es ist kein Datenschutzbeauftragter bestellt, da keine gesetzliche Notwendigkeit besteht.

Social Plugins von Facebook

Wir verwenden Social Plugins von facebook.com, betrieben durch Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA. Die Plugins sind an dem Facebook Logo oder dem Zusatz ‚ÄěFacebook Social Plugin‚Äú zu erkennen. Wenn Sie z.B. den ‚ÄěGef√§llt mir‚Äú-Button anklicken oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook √ľbermittelt und dort gespeichert. Weiterhin macht Facebook Ihre Vorlieben f√ľr Ihre Facebook-Freunde √∂ffentlich. Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Aufruf unserer Seite Ihrem Facebook-Konto direkt zuordnen. Auch wenn Sie nicht eingeloggt sind oder gar kein Facebook-Konto besitzen, √ľbermittelt Ihr Browser Informationen (z.B. welchen Webseite Sie aufgerufen haben, Ihre IP-Adresse), die von Facebook gespeichert werden. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der √ľbermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten.

Details zum Umgang mit Ihren pers√∂nlichen Daten durch Facebook sowie Ihren diesbez√ľglichen Rechten entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook: http://www.facebook.com/policy. Wenn Sie nicht m√∂chten, dass Facebook die √ľber unsere Webseiten √ľber Sie gesammelten Daten Ihrem Facebook-Konto zuordnet, m√ľssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Webseiten bei Facebook ausloggen.

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (‚ÄěGoogle‚ÄĚ). Google Analytics verwendet sog. ‚ÄěCookies‚Äú, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie erm√∂glichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen √ľber Ihre Benutzung dieser Website (einschlie√ülich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA √ľbertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports √ľber die Websiteaktivit√§ten f√ľr die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte √ľbertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie k√∂nnen die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht s√§mtliche Funktionen dieser Website vollumf√§nglich nutzen k√∂nnen. Sie k√∂nnen dar√ľber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verf√ľgbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de .

Auf dieser Website werden, neben der Standardkonfiguration von Google Analytics, auch Funktionen von Google Analytics eingesetzt, die interessenbezogene Werbung und Werbung anhand des Surfverhaltens von NutzerInnen unterst√ľtzen. Google Analytics verwendet hierbei ein Drittanbieter-Cookie von DoubleClick, um Daten √ľber das Surfverhalten von NutzerInnen auf verschiedenen Websites auszuwerten. Mithilfe dieser Daten k√∂nnen statistische Aussagen √ľber demographische Daten und Interessengebiete von Website-NutzerInnen getroffen werden.